«

»

Lieber tot als schwach

Walter Hollstein, Soziologe und Männerforscher im Tagesanzeiger über die erschreckend hohe Selbstmordrate bei Männern und Buben. Zuversichtlich stimmen ihn Männer wie der Trainer von Schalke 04, Ralf Rangnick, der öffentlich machte, dass er an einem Burn-out leidet und eine Therapie braucht. «Er wurde nicht beschimpft oder verlacht deswegen, seine Ehrlichkeit stiess vielmehr auf Anerkennung. Solche Signale braucht es.»