«

»

Verbunden mit der Welt

Es ist bereits eine längere Zeit her, aber seit ich nun weiss, wie das hier funktionniert, dachte ich mir, dass es euch vielleicht interessiert!?

Ende letzten Jahres erhielt ich über die Webseite von Euline eine Anfrage für Gewaltberatung. Wie es der Zufall wollte, kam der Mailer aus Luxemburg und so waren wir schnell in Kontakt und wir arbeiteten zusammen. Glück für ihn, Pech für mich, die beruflichen Umstände führten bei Herr T. zu einem Umzug ins Ausland. Ende Januar zog Herr T. um und die Beratung war zu Ende, jedoch nicht beendet. Wir hatten erst knapp 10 Sitzungen gemacht.

Ein bisschen traurig über den Verlust war ich jedoch froh durch den Verbund mit der Eupax/Euline und über die Ausbildungen durch Joachim in Kontakt mit zahlreichen Gewaltberatern/Tätertherapeuten im In- und Ausland zu stehen und somit in der Lage zu sein, meinem Klienten einen Vorbestand seiner Beratung unter den gleichen Prämissen anbieten zu können. Ich verwies ihn an einen Kollegen aus der Stadt, in der er heute wohnt und die Beratung läuft bis heute weiter.

Toll, dass es euch alle gibt und mit der Eupax ist es jetzt noch leichter uns zu vernetzen, wie ihr seht sogar über die Landesgrenzen hinweg.

Sonnige Grüsse

Jerry

PS: Passt doch zu unserem Anliegen, oder?

Karikatur des luxemburgischen Künstlers  Carlo Schneider

Im Kontext der sexuellen Gewalt an Kindern in der Kirche


Karikatur Carlo Schneider